Sonntag, 5. September 2010

Die bizzare Welt

Laune: happy.
Höring: Alles was mein Mp3-Player hergibt.
Gucking: Meine Zeichnung.
Essing: Schokopudding.
Spieling: Wow.
Lesing: Werwölfe zu Weinachten.


Hallöle zusammen ,

diesen Freitag hatte ich wieder einmal eine Fahrstunde. In dieser hatte mein Fahrlehrer gesagt das Kip und ich uns perfekt ergänzen. Kip lockt mich aus der Reserve wenn ich mich zurück halte und ich hol Kip wieder auf den Boden wenn es mal zu doll werden sollte.

***

Ich habe eben eine Zeichnung angefertig die ich hier gerne zeigen würde... nur hat unser Fotoapparat gerade keinen Saft mehr.. dennoch werde ich es sobald wie möglich nachholen. Das Bild handelt von einem Traum den ich letzte Nacht hatte. Darin ging es um ein Mädchen das ein Buch in ihrem Klassenzimmer findet das Wünsche erfüllen soll. Auf der Rückseite steht jedoch das es gefährlich wird wenn sie etwas in dieses Buch schreibt... also malt sie alles was ihr einfällt. Kurz darauf trifft sie einen Jungen der sie fragt ob sie das Besitzt was er sucht. Irgendwann erwacht dann alles was sie in das Buch gemalt hat zum Leben. Angefangen mit der ersten Seite die eine trostlose, bizarre dunkle Welt darstellt. Ein Monster entführt die kleine Schwester von dem Mädchen und sie bittet den Jungen ihr zu helfen. Sprich die beiden befinden sich dann in dieser Welt und es erwacht nacheinander immer mehr aus dem Buch. Skuriele Monster und son Kram. Naja XD kommt mal vor das ich so komisches Zeugs träume.. aber die beiden Personen also der Junge und das Mädchen haben mir sehr gefallen also wollte ich sie zeichnen.. nun ich werde mich wohl mal auf die suche nach Batterien machen :D


Good Night, And Good Luck! Kris =]